Menü
|

Heike Thamm Design

Fashion Designer

Heike Thamm Design

Heike Thamm ist seit Jahren bekannt für Ihre ausgefallenen Hutmodelle, die sie meist als Unikate anfertigt. Ihre Kundinnen verlangten bald nach dazu passenden Handtaschen, und so gestaltet sie sehr erfolgreich auch diese Accessoires.
Dabei setzt sie ihre Handtaschen Entwürfe in ähnlichen Materialien und Techniken um wie ihre Hutkreationen, wobei traditionelle Verarbeitungstechniken auf innovative Art neu interpretiert werden.

Weitere Hutmodelle, bitte hier entlang…

Von allen Accessoires ist die Handtasche das vielseitigste und die greifbarste Verbindung zur neusten Mode. Denn verlangt ein hochmodernes Kleidungsstück meist nach einer schlanken Figur, entfaltet eine Handtasche an jeder Schulter ihre Wirkung. Bei Handtaschen steht die kunstfertige Verarbeitung immer noch an erster Stelle. 

Veranstaltungen 2017

#Waldschwarzschön; Black Forest remixed
Badisches Landesmuseum, Karlsruhe
14. April 2017 bis 07. Januar 2018

___________________________________________

„The Future of Crafts“
Cheongju International Craft Biennale, Südkorea
13. September bis 22. Oktober 2017

___________________________________________

In Planung
20 Jahre Heike Thamm Design
November 2017

___________________________________________

Kunst und Handwerk
Städtische Galerie Rosenheim
24. November bis 26. November 2017

___________________________________________

Veranstaltungen – Vergangenes – Auszüge

2017  #Waldschwarzschön; Black Forest remixed; Badisches Landesmuseum, Karlsruhe

2015  Zeughausmesse für Angewandte Kunst; Schlüterhof im Deutschen Historischen Museum, Berlin

2014  Danner Preis 2014; Schloss Johannisburg, Aschaffenburg, Deutschland

2013/ 2014/ 2015  Handwerk & Design;  Internationalen Handwerksmesse München, Deutschland

2013  Taschen; Bayerisches Nationalmuseum; München, Deutschland “Eine europäische Kulturgeschichte vom 16. bis 21. Jahrhundert”

2012  EUNIQUE art and Crafts; Karlsruhe, Deutschland

2008  Danner Preis; Augsburg, Deutschland

2008/ 2007  New York International Gift Fair; NYC, U.S.A.

2007  MIND & MATTER; Großherzogtum Luxemburg

2005  Philadelphia Museum of Art, Craft Show; Philadelphia, U.S.A.

2003  AF-L’Artigiano in Fiera Mailand 

2002  Danner Preis

 

Heike Thamm lebt und arbeitet in München. Sie ist Herrenschneiderin und Modistin.
Seit ihrer Anerkennung als freie Künstlerin durch die Akademie der Bildenden Künste in München 1997, entwirft und produziert Sie Hüte und Taschen.

Zahlreiche ihrer Unikate wurden prämiert oder in öffentlichen Sammlungen und Museen ausgestellt. Zu den besonderen Stationen ihrer Laufbahn gehören außerdem ihre Auftragsarbeiten für die Passionsspiele Oberammergau 2010, die Münchener Kammerspiele und das Prinzregententheater in München sowie zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland.

Teilen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!